Nachrichten
Uber uns
Filiale: Botevgrad Dupnica Zlatica
Vollendete Objecte
Plan
Galerie
Kontacte

DER WEG IST DAS ZIEL.
FILIALE DUPNICA
Dipl. Ing. ALEXANDER PESCHEV
Geschaftsfuhrer Filiale Dupnica
VERWALTUNG FILIALE DUPNICA
ASPHALTMISCHWERK
STEINBRUCH STUDENA
BETONMISCHWERK

Filiale Dupnica

Die Filiale verfügt über:

- Steinbruch „Studena“, der sich in der Gegend „Krajna mogila“ vom Ort Studena, Region Pernik befindet. Der Steinbruch wird seit 1999 betrieben und ist seit 2000 konzessioniert.    Brechsortieranlage im Steinbruch,  Leistung  130 t/Std., die Steinmaterial mit folgenden Fraktionsgrößen aufbereitet,: 0-4 mm, 4-11,2 mm, 11,2 – 22,4 mm.

-Mobille Brechanlage, Leistung 250 t/Std., die nichtfraktioniertes Material mit Durchmesser 0- 31,5 aufbereitet.

 - Asphaltmischwerk „Marek“, gelegen auf dem Gelände des Ortes Jachinovo, Gemeinde Dupnica.

Ausrüstung: -Asphaltmischanlage „Teltomat“ IV, Leistung 60t/Std.  zur Aufbereitung von unterschiedlichen Asphaltgemischen ausgestattet.  Brechsortieranlage, Leistung 25t/Std. und Brech –und Waschsortieranlage, Leistung 25t/Std., die Steinmaterialfraktionen mit folgenden Durchmessern 0 – 4 mm, 4 – 16 mm , 4 – 22,4mm und 11,2 . 22,4 mm produzieren,

- Betonmischwerk „Gallilea“ gelegen auf dem Gelände des Ortes Cerven breg, Gemeinde Dupnica.

Betonmischanlage MA 500, Leistug 20 m3 pro Stunde. Es werden folgende Marken Beton: B 10, B12,5, B15, B20, B25, B30, B35 , sowie Betonerzeugnisse (Bordsteine und Fußwegplatten) hergestellt.

 - Reparaturwerkstatt gelegen auf dem Gelände des Ortes Jachinovo, Gemeinde Dupnica. Dort werden  Wartung, Instandhaltung und Reparatur der Straßenbaumaschinen  und Fahteuge  durchgeführt.

 Die Filiale verfügt über Bagger, Bulldozer, Motorstraßenhobel, Frontlader, Asphaltieraschinen und Lastkraftfahrzeuge – Kipper mit Nutzlast  10,00  bis 30,00 Tonnen.

 -  Staatlich akkreditiertes Straßenbau-Prüflabor

Dipl. Ing. Alexander Dimitrov Peschev

 

1956 in Sofia geboren . Absolviert die Hochschule für Architektur und Bauwesen in Fachrichtung Straßenbau. Berufslaufbahn:

-  Bauleiter in „Patni stroeshi“; später, bis Juli 2000, Baustellendirektor

-Juli 2000 bis Februar 2003 „SK 13 Holding“ AG als Projektdirektor und in der „SK 13 Straßenbau“ AG als Prokurist

- Juni 2003 bis Mai 2004 Objektleiter in „Gasstrojmontash“ AG

- Mai 2004 Produktionsdirektor in „Avtomagistrali Hemus“ AG;  zur Zeit r Geschüftsführer der Filiale „Avtomagistrali Hemus“ AG in Dupnica.

 

Er hat bei dem Bau von Autobahnen „Hemus“ und „Trakiya“, sowie von anderen Straßenobjekten mitgewirkt.